Remis gegen Polizei SV II

1

Mit dem 2:2 (1:1) konnten wir die ersten Treffer und den ersten Punkt der Rückrunde teilweise feiern.

In der ersten viertel Stunde übernahmen wir das Zepter und hatten die Partie unter Kontrolle. Folglich markierte Sören Alperstädt den lang ersehnten Treffer. Nur wenig später hatte Daniel Schäfer in aussichtsreicher Position das 2:0 auf dem Fuß, sein Abschluss war jedoch nicht zwingend genug. Wie so oft wurde unsere klägliche Chancenverwertung bestraft und so unterliefen wir einen Konter zum 1:1-Ausgleich. Keeper Jan Major war hierbei machtlos. Bis zur Pause war es ein Spiel auf Augenhöhe.

In der zweiten Halbzeit spielte sich das Spielgeschehen zunächst im Mittelfeld ab. Eine verunglückte Rückgabe per Kopf der Gäste nutze Goalgetter Thomas Janssen eiskalt aus und nickte den hohen Ball ins linke Eck zum 2:1 ein. Die Gäste aus Wechloy drängten nun auf den erneuten Ausgleich, dabei hatten wir mit einem Lattentreffer vorerst das Glück auf unserer Seite. Dennoch brachten wir unsere Führung nicht über die Zeit und mussten den zweiten Gegentreffer in Kauf nehmen.

Auf Grund einiger kurzfristiger Ausfälle möchten wir uns bei Leo ‚Lumpi‘ Knühmann (Foto) für seinen ehrgeizigen Einsatz bedanken!

Mit dem 2:2 beenden wir zwar die Niederlagenserie, dennoch gab es nur wenig Freude über den verpassten Sieg…

Tore: Sören Alperstädt, Thomas Janssen

Gelb: Torben Broscheit

Teilen.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Antwort