Erfolgreicher Start in die Rückrunde, beide Teams punkten – Andy Kaiser mit Debüt

0

Am Sonntag konnten unsere beiden Teams relativ erfolgreich in die Rückrunde 2016/2017 starten.

Die Erste um Spielertrainer Jens Flessner zeigten Moral unten konnten nach Rückstand zur Pause noch einen Sieg beim FC Ohmstede V einfahren. Im Kasten stand mit Keeper Andy Kaiser ein Debütant, welcher seit der Winterpause unserem Team zugehörig ist. Trotz spielerischer Überlegenheit und nur wenig Torraumszenen musste Andy erstmals hinter sich greifen. Mit ihrem ersten und einzigen (sehenswerten) Schuss in den ersten 45 Minuten gingen die Hausherren in Führung. Sören Alperstädt versuchte noch per Fernschuss den Ausgleich zu markieren, verzog jedoch knapp.

Eine gute Stunde war gespielt, dann stand Sören zum Freistoß bereit, Distanz etwa 40 Meter halblinks. Bei der langen Flanke an den zweiten Pfosten lauerte Jürgen Janssen, doch schlug der Ball unhaltbar im Winkel zum 1:1-Ausgleich ein. Der Punkt war uns zu wenig und wir kamen durch Konter ab und an gefährlich vor das Tor der Schwarz-Gelben. Nachdem sich Jens Flessner auf der linken Seite durchsetzen konnte und quer auf Joker Mirco Niemeyer legte, musste dieser das Leder nur noch am Keeper vorbei zur Führung einschieben. Folgend drückte der FCO uns in die Defensive, machten selbst hinten auf, der Keeper stand weit vor seinem Tor. Diese Chancen auf erfolgreiche Konter blieben ungenutzt. Bis zum Abpfiff ließen wir nichts mehr anbrennen und fuhren die 3 Punkte sicher nach Hause.

Am Freitag steht das Heimspiel gegen den VFB Oldenburg III auf dem Zettel, wir hoffen dass die Stadt bis dahin die Plätze freigeben wird.

FC Ohmstede V – FC Wittsfeld 01 I         1:2 (1:0)

Tore: Sören Alperstädt, Mirco Niemeyer

 

Unsere Zweite trat fast zeitgleich beim GVO Oldenburg IV an. Die Elf um Claas Herrmann konnte zweimal einen Rückstand egalisieren. Erst erzielte Roberto Oglialoro nach einer Stunde das 1:1, mit dem Abpfiff war Tim Goldmann zur Stelle.

Am kommenden Sonntag empfangen die Männer den Spitzenreiter FC Medya II, sicherlich ist auch hier eine spannende Partie zu erwarten.

GVO Oldenburg IV – FC Wittsfeld 01 II  2:2 (0:0)

Tore: Roberto Oglialoro, Tim Goldmann

Teilen.

Hinterlasse einen Antwort